Titel:
Talmud Jmmanuel
Der Talmud Jmmanuel ist das wahrheitliche Testament Jmmanuels, genannt Jesus Christus. Das alte, Jmmanuel-Zeit-ursprüngliche Dokument wurde 1963 in der tatsächlichen Grabhöhle Jmmanuels entdeckt, wo es seit rund 20 Jahrhunderten in Harz eingegossen vergraben gelegen und die lange Zeit überdauert hatte. Der Entdecker der wirklichen Grabhöhle Jmmanuels wurde später in Bagdad ermordet, nachdem er bereits einen guten Teil der alten Schriftstücke für seinen Freund ‹Billy Eduard A. Meier› in die deutsche Sprache übersetzt hatte. Was war die UFO-Verbindung zu Jmmanuel (alias Jesus Christus)? Wer war sein wirklicher Vater und woher kam dieser? Wer war der wirkliche Verräter, und was verbirgt sich hinter dem Geheimnis der Auferstehung und der Himmelfahrt? Welche erstaunliche Wahrheiten wurden zwei Jahrtausende vor den Erdenmenschen versteckt und bis zur Unkenntlichkeit verfälscht, und warum? TJ1:87: «Die Frucht seines Leibes heisset es beim Namen Jmmanuel, das gedolmetschet ist ‹Der mit JHWH-Wissen›, zum Zeichen und der Ehre des JHWH, durch dessen Kraft und Vorsorge die Erde neuerlich mit aufgewecketem (intelligentem) menschlichem Leben befruchtet werdete, durch die Begattung der wilden irdischen Vorweiber (Ur-Weiber, Frühzeit-Weiber) durch die Himmelssöhne, die Weithergereiseten aus den Tiefen des Himmels (Weltenraumes, Universums).»
50.00 CHF

In Zusammenarbeit mit Ptaah, der Ebene Arahat Athersata und den plejarischen Sprachenwissenschaftlern komplett neu übersetzte zweitausendjährige Schrift, die 1963 in Jerusalem aufgefunden wurde und die das Leben und Wirken Jmmanuels (alias Jesus Christus) beschreibt; zur damaligen Zeit in Order Jmmanuels durch einen seiner Jünger niedergeschrieben. Erweitert um sehr viele wichtige und teilweise völlig neue Erklärungen.

Komplett neu übersetzte Ausgabe mit vielen Erklärungen: 2011

Publisher: 
Wassermannzeit
Pages: 
380
Format: 
DIN A5
Language: 
German
Binding: 
hardback
ISBN-13: 
9783909154647