Titel:
Einsichten auf dem Weg zum effektiven Menschsein

Dieses Werk befasst sich im Wesentlichen mit der inneren feinstofflichen Natur des Menschen, deren Kenntnis über die Jahrhunderte und Jahrtausende hinweg teils unterdrückt, teils bis zur Unkenntlichkeit verfälscht wurde oder sogar in Vergessenheit geriet. Die hier beschriebene wahre und effektive Natur des Menschen umfasst sein Bewusstsein, seine Psyche (Gedanken und Gefühle), seine schöpferisch-natürliche Lebensenergie und deren Einbettung in die universellen Lebensgesetze. Aus dem tieferen Wissen darüber erschliesst sich dem Menschen erst sein echter Lebenssinn; ausserdem kann er seine natürlichen Potentiale dadurch eigeninitiativ entdecken und effektiv ausschöpfen und seine persönliche Verantwortung für sich selbst, seine Mitmenschen und für die Natur mit allen Rechten und Pflichten im Rahmen der Tugenden bewusst in schöpferisch-natürlicher Weise ausleben. Aus der Gesamtheit dieser Werte erwächst im Menschen das effektive Menschsein, worauf sich fortschrittliche, stabile, nachhaltig friedliche und menschenwürdige Lebensgemeinschaften gründen lassen. Im Unterschied dazu erschienen dem Autor religiöse, politische und gesellschaftliche Glaubenssätze oder Programme, Ideologien oder sonstige in sich geschlossene oder starre Denkkonstrukte, wie sie z.B. von Lehreinrichtungen aller Art verbreitet werden, nicht geeignet, dem Menschen eine effektive Selbstverwirklichung in Frieden, Freiheit und Harmonie zu ermöglichen. Dies gelingt ihm nur, wenn er darum weiss, dass alles in ihm in feinstofflicher Natürlichkeit verankert und mit der Energie seines innersten Wesens verbunden ist. Das Streben nach diesbezüglich effektiver Erkenntnis und Gewissheit, wie es vom Autor in seiner ganz individuellen Weise vorgelebt und anhand ausgewählter Teile in diesem Buch präsentiert wird, ist von jedem Menschen auf seine persönliche Art für sich selbst frei verifizierbar. Trotz aller darin erklärten, bemerkenswert weit- und tiefreichenden Einsichten, wird keinerlei Anspruch darauf erhoben, dass diese der Weisheit letzter Schluss seien, denn das Erarbeiten von Wissen und Weisheit ist genauso wie alles Existente einer immerwährenden Evolution eingeordnet.

37.25 CHF

Hier Bestellbar:
Bestellen

Pages: 
348
Format: 
DIN A5
Language: 
German
Binding: 
hardback
ISBN-13: 
9783754342596