Titel:
Ein offenes Wort
Die verbrecherischen und menschenverachtenden, mörderischen Machenschaften der Religionen, insbesondere des Christentums, der Kirche und deren Sekten - der millionenfache bluttriefende Wahnsinn derselben und deren ausgeartete, ausbeuterische, gewaltverbrecherische, meuchelmörderische sowie wahrheitsverfälschende Werke und Taten - im "Offenen Wort" offengelegt und beschrieben in freier und unzensurierter Sprache. Religionen und Christentum, Selbstverherrlichung, Mord und Totschlag, Vergewaltigung, Verdummung, Vernichtung, Ausbeutung, Zerstörung, Fälschung, Betrug, Folter, Lüge.
40.00 CHF

Auszug: "Das Christentum beruht auf einem Buche, das voller Unwahrheiten, menschlicher Phantasiegeschichten, barbarischer Lehren, Paradoxien und Widersprüche ist. Die BIBEL, wie dieses Buch genannt wird, bildete bekanntlich auch die Grundlage für den Qur-an, das Religionsbuch des Islam, besser bekannt unter dem Namen KORAN. Ein weiteres Religionsbuch, das wohl vom wahrheitlichen Propheten Muhammed diktiert, jedoch ohne sein Wissen verfälscht und für religiöse Zwecke zurechtgebogen wurde, um beim und im Volke Anwendung für Glauben, Hass, Mord, Totschlag und Barbarei zu finden."

Publisher: 
Wassermannzeit
Pages: 
280
Format: 
DIN A5
Language: 
German
Binding: 
hardback